Le Filigare

 Auf den Hügeln des Poggio delle Filigare nahe San Donato und unweit Florenz liegt das Weingut Le Filigare. In einer der besten Lagen des Chianti Classico wird hier seit dem 15. Jahrhundert Wein angebaut. 1980 erstand der Florentiner Ju welier Carlo Cassetti Burchi dieses malerische Gut (im 19. Jahrhundert so gar von Papst Pius IX. besucht). Neun Hektar Rebfläche in den besten Hügellagen gehören zum Besitz. Mit seinem erzeugten Wein wollte Carlo Burchi eigentlich nur seine Familie und die vielen Freunde überraschen. Doch angesichts des allgemeinen Lobes über seine Tropfen packte ihn das Weinfieber und der Ehrgeiz, einen Spitzenwein herzustellen. So lud er 1993 den Önologen Luciano Bandini ein, der ihm seither beratend zur Seite steht. Und gemeinsam haben sie tatsächlich den Weg an die Spitze geschafft
1 bis 6 (von insgesamt 6)